Lesung mit Musik: ERZHERZOG JOHANNS EINZIGE LIEBSTE

Sonntag, 14. Februar 2021, 11:00 Uhr

Foto: © Stephanie Grünberger
Foto: © Stephanie Grünberger

          Rezitation: Catherine Oborny & Kurt Hexmann

Musik: Christian Höller (Volksoper) spielt am Akkordeon Steirische Volksweisen

 

 

Helmut Korherrs Text – mit Originalzitaten von Anna Plochl und von Erzherzog Johann angereichert – zeigt eine der schönsten Liebesgeschichten Österreichs. Unvorstellbare Schwierigkeiten waren zu überwinden, bis schließlich doch geheiratet werden konnte. Nur Eines fehlte dann noch zum vollkommenen Glück: ein Kind!

Nach neun Jahren Ehe wurde Anna endlich schwanger. Erzherzog Johann schrieb diesen Umstand der heilbringenden Wirkung des Gasteiner Wassers zu.

 

Eintrittspreis 20,- €/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 15,- €